Körperbehandlungen

gutes für Körper & Geist

Schröpfmassage

Das klassische Schröpfen ist ein über 5000 Jahre altes Naturheilverfahren, welches seinen Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin findet. Die Schröpfkopfmassage zählt zu den ausleitenden Verfahren und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus. Verwendet werden Glasglocken (sog. Schröpfköpfe) die auf bestimmte Hautareale, den Organ-Reflexzonen, gesetzt werden. Da in diesem Heilverfahren das Massieren und Schröpfen verbunden werden, handelt es sich um eine wirkungsvolle und zugleich wohltuende Therapie.

Wie verläuft eine Behandlung mit Schröpftherapie?

Bei der Schröpfmassage wird die Behandlung auf eingeölter Haut durchgeführt. In meiner Praxis in Köln verwende ich speziell hierfür angefertigte Schröpfgläser. Werden diese auf die Haut gesetzt, entsteht ein natürlicher Vakuumeffekt, der zur Ausleitung und Entschlackung von Gift- und Schadstoffen im Körper führt. Durch das Bewegen und Verschieben der Schröpfköpfe, wird das gesamte Haut- sowie Unterhautfettgewebe erst auf dem Rücken und anschließend am Nacken erfasst. So wird die Durchblutung und das langsamer fließende Lymphsystem angeregt, ebenso gelangt mehr Sauerstoff in das Gewebe und der Stoffwechsel wird aktiviert. Die Haut fühlt sich warm an und Verspannungen können sich sanft lösen.

Die Wirkung der Schröpftherapie

Das Wirkungsspektrum der Schröpftherapie umfasst:

* Entstauung lokaler Venen und Lymphgefäße
* löst Muskelverspannungen
* wirkt gegen Rückenschmerzen / Ischialgien* Arthrosen
* Narbenentstörung

* fördert die Durchblutung
* reinigt die Haut
* wirkt bei Erschöpfung und Müdigkeit
* Aktivierung des Bindegewebes
* lindert Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat
* Aktivierung der Organe über Reflexzonen

Kontraindikationen der Unterdruckmassage


So wirkungsvoll und wohltuend die Schröpfmassage auch ist, es gibt einige Krankheitsbilder und Symptome, bei denen sie keinesfalls zur Anwendung kommen darf.

Dazu gehören vor allem:

* schwere Infekte,
* Krampfadern,
* Ödeme,
* Bluthochdruck,
* Schwangerschaft,
* Hautallergien,
* Schlaganfall,
* Herzinfarkt,
* Kinder vor dem Schulalter
* Personen mit Sonnenbrand, offene Wunden, Hautausschlag, Verbrennungen oder Entzündungen auf der Haut
* frische Traumata

* frische Frakturen– Muskel-,Bänder-,Sehnenrisse– Im Bereich von entfernten Lymphknoten (z.B. Mamma ca)

*Klienten, die Blut verdünnende Mittel nehmen, sollten auch von einer Schröpfmassage Abstand nehmen. Bei Beschwerden sollten Klienten stets zuerst einen Arztbesuch anstreben, um die Problematik abklären zu lassen. Ab und an kann es passieren, dass beim Schröpfen blaue Flecken entstehen. Diese sind jedoch in der Regel unbedenklich. Die Signale des Körpers sollten jedoch stets wahrgenommen und eine Überreizung ausgeschlossen werden.

*Bei Kindern unter 8 Jahren sowie bei älteren Menschen sollte die Schröpfmethode nicht zum Einsatz kommen.

FAQ zur Schröpfmassage

Bis zum 4. Monat sollte man darauf verzichten. Danach kann die Methode bedenkenlos angewendet werden.

Gibt es Nebenwirkungen?
Schröpfen ist schon seit Alters her eine schonende Methode

Da nach dem Schröpfen kreisrunde Blutergüsse zurück bleiben, die sehr empfindlich sind, wird empfohlen die nächste Sitzung mit einem Abstand von 1-2 Wochen je nach Rückgang der Hämatome durch zuführen.

Nein. Mein Ziel ist es, eine entspannende Schröpfmassage durchzuführen. Dazu gehört auch eine klare Kommunikation, wie intensiv die Schröpfmassage sein darf. Selbstverständlich wird eine entsprechende Anpassung vorgenommen.

Ja, das kann passieren. Durch die Sogwirkung der Gläser wird die Haut und das darunterliegende Gewebe beeinflusst. Auch minimale Mengen an Blutzellen werden durch das Schröpfen aus der Blutbahn ins behandelte Gewebe transportiert. Das ist aber auch ein erklärtes Ziel des Schröpfens, da dadurch erst die volle Immunreaktion des Körpers in Gang gesetzt wird.
Die Intensität des Schröpfens richtet sich aber IMMER nach den Wünschen und dem Empfinden des Kunden und ist individuell dosierbar. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Hämatome zwar einige Tage unschön aussehen, aber nicht zwingend schmerzhaft empfunden werden.


Auch müssen sie nicht zu Tage treten. Das ist aber zuvor nicht abzusehen und hängt auch z.B. vom Grad der muskulären Verspannung ab.

Hier ist klar zu sagen: Jeder sonst gesunde Mensch kann die wohltuende Massage mit den Schröpfgläsern genießen. Es gibt jedoch, wie bei allen anderen Massageformen auch, generelle Ausschlüsse durch Erkrankungen bzw. Umstände (z.B. Schwangerschaft (1. Drittel), Bluthochdruck / Krampfadern, Diabetes, akute Krebserkrankungen). Daher frage ich vor einer Behandlung diese Erkrankungen ab und empfehle ggf. eine andere Form der Massage.

Eine Schröpfmassage regt die Durchblutung des Gewebes an. Dadurch werden Schlackenstoffe, Erreger, abgestorbene Zellen und dergleichen mehr, schneller vom Körper als “Müll” erkannt und abtransportiert. Verbesserungen sind daher im Bereich von muskulären Verspannungen, Überlastungssyndromen (z.B. Tennisellenbogen, Sehnenscheidenentzündung), oder eine Linderung bei chronischen Erkrankungen (z.B. Gicht) möglich. Auch eine Verbesserung des Herz Kreislaufsystems, des Lymphsystems und eine entschlackende, entgiftende Wirkung von inneren Organen und der Haut sind möglich.

Rückenbehandlung & Ausreinigung

Oftmals bekommt der Rücken nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient oder du leidest unter Unreinheiten die du selbst nicht behandeln kannst. Häufig kommen viele Faktoren zusammen die Unreinheiten am Rücken verursachen. Ernährung, Sport, Pflegestoffe, Stress, usw.
 
Mit einem Treatment für den Rücken kannst du nicht nur Stress abbauen, sondern auch diesen schwer zugänglichen Bereich in einem Zug tief reinigen lassen. Ganz gleich, ob du unter Rückenakne leidest oder dich nach einer pflegenden Behandlung sehnst. Gemeinsam erarbeiten wir einen Plan wie wir deine Rückseite wieder zum Strahlen bringen.
 
Du kannst dir aussuchen ob die Ausreinigung manuell, also per Hand, oder schonend und schmerzfrei mit dem Aquafacail gerät gemacht wird. Hierbei werden die Poren mit Essenzen ausgespült, entschlackt und anschließend mit Pflege versorgt.

Rückenbehandlung & Ausreinigung

Ablauf

* Abreinigung

* Hautanalyse

* Dampf- bei Bedarf Fruchtsäurepeeling

* Peeling-Bürste

* Elektronik- Tiefenausreinigung

* Maske Folie- Abschlusspflege

Vorteile

* Weg vom Alltagsstress

* Muskeln entspannen 

* Schmerzfreie Behandlung von schwer zugänglichen Bereichen

* Schonend und risikofrei

FAQ Rückenbehandlung & Ausreinigung

Die Behandlung an sich ist schmerzfrei. Beim Ausreinigen können minimale Schmerzen entstehen.

Es gibt keine Nebenwirkungen für diese Behandlung

 ⁃ nicht heiß duschen
⁃ Kein sonnenbank bzw. Sonnen
⁃ Keine kosmetische Produkte